Chirurgie

In unserem OP sind Eingriffe in Vollnarkose kein Problem. Aber auch Eingriffe in Standnarkose sind möglich. 

Geburtsverletzung
Geburtsverletzung

Einige chirurgischen Eingriffe an Ihrem Pferd können bei Ihnen im Stall unter Analgosedation (Standnarkose) oder auch Vollnarkose vorgenommen werden. Dazu gehören zum Beispiel Hengstkastrationen, Wundversorgungen, Geburtsverletzungen, Tumoroperationen sowie Korrekturen fehlerhafter Lidstellungen (Entropium).

Zustand nach Zahnfachfraktur
Zustand nach Zahnfachfraktur

Kontakt

Termine nur

nach telefonischer Vereinbarung unter:

 

05326 - 989 00 44

In lebensbedrohlichen Notfällen erreichen sie unseren Notdienst:

 

0176 - 72 21 40 06

Tierarztpraxis

Dres. Linde

Rosenstrasse 35

38685 Langelsheim

 

tierarztpraxis-linde@gmx.de

 

Fax:05326-5277043

Mitglied in der Gesellschaft für Pferdemedizin
Mitglied in der Gesellschaft für Pferdemedizin